Wanderung zum höchsten Marmorbruch Europas

Wunderschöne, mittelschwere Wanderung im schattigen Gebiet des Stilfserjoch Nationalparks.

Mit dem Privatauto fahren wir von Schlanders nach Göflan hoch zum Nördersberg bis zum Haslhof (ca. 30 min. Autofahrt). Am Hof angekommen (Einkehr- und Parkmöglichkeit) folgen wir dem Weg Nr. 2 dem Waldrand entlang hoch zur "Weißkaseralm" und von dort weiter quer durch den Wald bis zu einem Gebäude (Kohlplatz), wo der Steig in einen breiteren Forstweg mündet. Diesem folgen wir hinauf bis zur Göflaner Alm. 

Von der Göflaner Alm aus geht’s weiter auf der Werksstraße (teilweise auf dem Steig Nr. 3 welcher die Serpentinen der Straße abkürzt) bis zur Werksmensa und nahe an dem Göflaner Marmorbruch heran. Das Betreten ist allerdings untersagt! Der Rückweg erfolgt über den Aufstiegsweg. Über den Weg Nr. 2 kommen wir dann wieder zum Haslhof zurück.

Ausgangspunkt: Gasthof Hasl am Nördersberg

Einkehrmöglichkeiten:

- Göflaner Alm (nur im Sommer bewirtschaftet)

- Gasthof Haslhof

Info & Facts

Dauer: 4 Std

Höhenunterschied: 711 hm

Schwierigkeitsgrad: mittel

Wanderhotel Vinschgerhof

Das besondere erleben

Import-Schweizer

Ueli

Grüezi Ueli!

Leistungen für MTB

Unsere Leistungen rund ums Bike

Was gibt's?

Südtirol meets mediterran

das schmeckt mir...