Zum Talschluss des Laaser Tals mit Gletscherblick

Laasertal. Obere Laaser Alm. Wunderschöne Wanderung führt ins Laasertal. Blick auf den Hausberg der Laaser. Saurüssl. Urige Alm. Grandioses Panorama.
Nach den tollen Sonnenaufgängen habe ich nun mal wieder Lust eine Alm zu besuchen. Wieso nicht ins Laasertal? Von meinem Zuhause aus dem Vinschgerhof sieht man sogar den Eingang ins Laasertal. Am Dorfplatz von Laas fährt man bis nach Kaltboden. Eine tolle Schotterstrasse führt uns bis zum Parkplatz. Von dort aus geht es ca. 1 Stunde mäßig steil durch den sogenannten "Kaltboden": ein dichter, märchenhafter Wald mit viel Grün. Rechts und links des Waldes sieht man immer wieder alte Futterstellen. Schade nur, dass kein Reh zum Besuch kommt! Das wäre ein Spass für mich :-) Auf der Höhe angekommen, geht es einen schönen Forstweg taleinwärts, wo wir Richtung Almböden wandern. Immer wieder haben wir einen tollen Blick auf die Jennwand, dessen Berg zum größten Teil aus dem bekannten Laaser Marmor besteht, wo noch heute auf einem Steinbruch auf 2228 Metern abgebaut wird. Nach gut 2 Stunden befindet sich im Laaser Tal die Obere Laaser Alm auf 2047m. Hier hat man einen herrlichen Ausblick auf die Gletscherwelt am Talschluss und die umliegenden Bergpsitzen wie die Orgelspitze und den Saurüssl.
Länge 12,3 km, Höhenmeter 685, Dauer ca. 4.5 Stunden
 
 
Zum Talschluss des Laaser Tals mit Gletscherblick
Zum Talschluss des Laaser Tals mit Gletscherblick
 
 
 Zurück zur Liste 
 

 
 
Wanderhotel Vinschgerhof |  Alte Vinschger Straße 1 |  I-39028 Vetzan - Schlanders |  Südtirol - Italien
 
Tel.: +39 0473 742113 |  Fax: +39 0473 740041 |   | 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.