Waldwanderung am Innernördersberg oberhalb von Schlanders

Wanderung am Innernnönrdersberg oberhalb von Schlanders mit Blick über das ganze Mittelvinschgau
Die heutige Wanderung beginnt an meinem Wohnort dem Hotel Vinschgerhof in Schlanders. Wir machen uns auf den Weg zu einer gemütlichen Wanderung im dichten, grünen Wald und beobachten die Tiere. Durch die Obstplantagen geht es ca. 20 Minuten zu unserer Nachbargemeinde Morter, die sich am Eingang des Martelltals befindet. Wir steigen in den schönen Wanderweg Nr. 4 ein und wandern über Serpetinen bis zu einer Aussichtsform wo wir den Blick über das Tal geniessen. Ich nutze die Gelgenheit und nehme ein Bad im Holzbrunnen :-) Der Waldweg geht mittem durch das Talairwaldl bis nach Aigen. Bis zu den Höfen Aigen sind es ca. 350 Höhenmeter. In der Ferne erkenne ich ein Reh und ein Kitz, die sobald sie mich erkennen die Flucht ergreifen. Das war sicher keine schlechte Idee :-) Wäre ich nicht an der Leine - dann hätte ich meinen Spass gehabt. Zum Glück schaut Frauchen, dass ich mich im Wald gut benehme :-)
Der Rückweg erfolgt über den Weg Nr. 17 bis nach Holzbrugg. Dort angelangt geht es durch die Obstplantagen zurück zum Hotel.

Höhenmeter: ca. 350
Dauer: 2,5 Stunden
 
 
Waldwanderung am Innernördersberg oberhalb von Schlanders
Waldwanderung am Innernördersberg oberhalb von Schlanders
 
 
 Zurück zur Liste 
 

 
 
Wanderhotel Vinschgerhof |  Alte Vinschger Straße 1 |  I-39028 Vetzan - Schlanders |  Südtirol - Italien
 
Tel.: +39 0473 742113 |  Fax: +39 0473 740041 |   | 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.