Sonnenbergrundweg Kortsch-Allitz

Höhenweg. Obstplantagen. Blick. Grüne Wälder. Sonnenseite. Rundweg. Aussicht. Typisch Vinschger Bergbauerndorf. Steppenhänge.
. Ausgangspunkt der Wanderung ist die Ortschaft Kortsch bei Schlanders. Wir steigen in den Weg Nr. 8 ein, wo es aufsteigend bis nach Rossladum geht. Der Weg führt stets durch den schönen, grünen Wald bis auf 1076 hm. Am Tropfsteinbruch gelangen wir in den Weg Nr. 15, der ca. 15 Minuten steil aufwärts geht. Dort angelangt marschieren wir oberhalb der Kortscher Leiten bis zum Eingang in das Gmarer Tal. Der weite Blick vom Mittelvinschgau bis ins Oberland bzw. mit Blick auf die wunderschönen Obstfelder ist atemberaubend. Die Wanderung führt auf der Sonnenseite, weshalb wir immer von der Sonne begleitet werden. Ebenso begleiten und die Berge des Laaser Marmors, die einmalig sind. Die Wanderung geht weiter bis in das Dörfchen Allitz. Von dort aus erfolgt der Abstieg über einen gemütlichen Waalweg bis zum Ausgangspunkt.
Strecke: 8km
Höhe: 600hm
Dauer: 3 Stunden
 
 
Sonnenbergrundweg Kortsch-Allitz
Sonnenbergrundweg Kortsch-Allitz
 
 
 Zurück zur Liste 
 

 
 
Wanderhotel Vinschgerhof |  Alte Vinschger Straße 1 |  I-39028 Vetzan - Schlanders |  Südtirol - Italien
 
Tel.: +39 0473 742113 |  Fax: +39 0473 740041 |   | 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.