Südtiroler Erdbeerweg im Martelltal

Kostbare Natur. Rote Erdbeeren. Martelltal. Uriges Tal. Rundweg. Beeren. Obst. Gemüse. Kräuter. Themenwanderung. Beerige Angelegenheit.
Was für eine tolle Wanderung! Heute habe ich den rund 8km langen Erdbeeweg besucht. Am Südtiroler Erdbeerweg im Martelltal befinden sich 7 Stationen, die Einblicke in das Thema Erdbeer geben. Der Weg beginnt in Trattla, wo wir im Wald den Saltgraben überqueren. Wir bleiben immer auf den Weg Nr 22. Die Wege gehen durch dichten Wald, vorbei an den Erbeerfeldern, taleinwärts, über Wiesen. So vielfältig! Der Weg führt vorbei an Höfen. Man bekommt einen Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen, die die Erdbeeren lieben. Es gibt tolle Stationen, wo man viel lernen kann über: Erdbeeren und Pioniere, Erdbeeren und deren Gescichte, Sorten, Arbeit, Genossenschaften und nicht zuletzt über die Erdbeerkönigin :-)

Gemütliche Wanderung ca. 2 Stunden. Toller Rundweg, wo lernen, wandern, staunen, geniessen, fühlen, schmecken und Erdbeeren probieren nicht zu kurz kommt :-)
 
 
Südtiroler Erdbeerweg im Martelltal
Südtiroler Erdbeerweg im Martelltal
 
 
 Zurück zur Liste 
 

 
 
Wanderhotel Vinschgerhof |  Alte Vinschger Straße 1 |  I-39028 Vetzan - Schlanders |  Südtirol - Italien
 
Tel.: +39 0473 742113 |  Fax: +39 0473 740041 |   | 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.