Panoramarunde am Goldrainer Sonnenberg

Sonnenwanderung am Hausberg. Herbsstimmung. Bunter Herbst in Südtirol. Goldrainer Panoramarunde. Einfache, talnahe Wanderung auf guten Wegen mit schönem Panoramablick. Blick auf interessante Bauten. Einer der schönsten Abschnitte der Sonnenbergs. Goldrainer Hängebrücke über die Schlucht des Tissbaches.
Ausgangspunkt dieser gemütlichen und wunderschönen Wanderung mit Blick auf das Tal ist das Dorfzentrum von Goldrain. Goldrain erreicht man vom Hotel aus in ca. 10 Minuten (zufuss). Goldrain hat senden Namen der alten Volkssage von einem einstigen Golfbergbau unterhalb des verfallenen Hofes Laggar erhalten. Die Schlösser Goldrain und Annaberg bereichern zusätzlich die Wanderung mit ihrer langen Kulturgeschichte. Die Wanderung beginnt in Goldrain. Von dort aus wandern wir zunächst auf das gleichnamige Schloss zu. Durch Obstanlagen und Reste des einst weit verbreiteten Flaumeichen-Hopfenbuchen-Buschwaldes geht es weiter richtung Tiss. Die Wanderung führt Richtung Anneberger Böden, eine alte Weidefläche, die wir aber links liegen lassen und den Weg Nr. 5 folgen. Vorbei am Fraben des Tissbaches überqueren wir die Hängebrücke. Den gemütlichen Wanderweg verlassen wir ca. 300 Meter östlich vom Schloss Goldrain (Heute Bildungszentrum). An diesem schönen Bau vorbei können wir durch das Dorf Goldrain bis nach Vetzan zum Ausganspunkt, dem Hotel spazieren.
Höhenmeter: ca 300
Km: 8km
Dauer: 2.45
 
 
Panoramarunde am Goldrainer Sonnenberg
Panoramarunde am Goldrainer Sonnenberg
 
 
 Zurück zur Liste 
 

 
 
Wanderhotel Vinschgerhof |  Alte Vinschger Straße 1 |  I-39028 Vetzan - Schlanders |  Südtirol - Italien
 
Tel.: +39 0473 742113 |  Fax: +39 0473 740041 |   | 
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.